Beratungsangebote

Es ist unschätzbar wertvoll, Hilfe zu bekommen, wenn man nicht mehr weiter weiß. Deshalb gibt es in Deutschland viele Beratungsstellen, die Hilfesuchenden in den unterschiedlichsten Lebenssituationen mit Fachwissen zur Seite stehen.

Viele Beratungsangebote sind kostenlos. Einige wenige erfordern eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, bspw. in einem Verein oder einer Versicherung.

Die Art und der Umfang der Beratung unterscheiden sich je nachdem, wer berät und um welches Thema es geht. Viele Angebote sind auf Wunsch auch anonym.

Beispiel: Eine Behörde kann Sie dabei unterstützen, einen Antrag zu stellen. Sie erhalten hier aber keine Hilfe in Rechtsfragen oder wenn Sie mit dem Ergebnis des Antrags nicht zufrieden sind und Widerspruch einlegen wollen.

Das Beratungsangebot in Jena ist so vielfältig, dass an dieser Stelle nur eine Auswahl vorgestellt werden kann. Bitte informieren Sie sich online oder vor Ort, welche Einrichtung Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen kann.

Die Mitarbeiter der Beratungsstelle werden Sie ggf. an einen geeigneteren Ansprechpartner verweisen.

Beratung für Migranten

Auch wenn Sie eine andere als die deutsche Staatsangehörigkeit haben, stehen Ihnen natürlich sämtliche Beratungsangebote offen.

Im Hinblick auf Besonderheiten aufgrund Ihrer Staatsangehörigkeit können Migrationsberatungsstellen Sie zu einer Vielzahl von Themen optimal beraten. Viele Beratungsangebote, auch von Migrantenselbstorganisationen, finden Sie vor Ort. Darüber hinaus gibt es in ganz Thüringen und bundesweit weitere Angebote.

Links

Beratung für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sollen mit Problemen und Krisen keinesfalls alleine gelassen werden. Deshalb können sie sich Rat und Unterstützung holen.

Alle Angebote können anonym genutzt werden, d. h. die Kinder und Jugendlichen müssen weder sagen wie sie heißen noch wo sie wohnen.

Links

Beratung für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen erhalten in Deutschland umfangreiche Beratung und individuelle Unterstützung.

Links

Beratung für Frauen

In Jena gibt es eine Vielzahl an Beratungsangeboten, die sich speziell an Frauen richten. Themen, bei denen Sie sich Unterstützung holen können, reichen von Grundsicherung, häuslicher Gewalt und Familienfragen bis zu privater oder beruflicher Weiterentwicklung.

Links

Beratung für LSBTTI*

LSBTTI* sind in Deutschland in den meisten Bereichen schon gleichgestellt. Sie können z. B. eine Ehe schließen. Dennoch kann es hilfreich sein oder notwendig werden, sich zu informieren oder beraten zu lassen.

Links

Beratung für Senioren

Mit dem Eintritt ins Rentenalter verändern sich Ihre Lebensumstände. Sie haben neue Möglichkeiten der Teilhabe, vielleicht aber auch neue Sorgen.

Begegnungs- und Beratungsangebote in Jena bieten Ihnen die Möglichkeit zum Austausch.

Links

Beratung zu Familie und Partnerschaft

Familien und Partnerschaften bleiben von Sorgen und Nöten nicht verschont. Wenn daraus belastende Krisen entstehen, sollten Sie sich Hilfe suchen.

Mehrere Beratungsstellen unterstützen Sie bei Ihren individuellen Problemen, egal ob es um Ihre partnerschaftliche Beziehung, Konflikte rund um Schwangerschaft, finanzielle Aspekte oder eine Suchterkrankung in Ihrer Familie geht.

Links

Beratung zu Bildung und Arbeit

Rund um die Themen Ausbildung und Arbeit können Sie sich deutschlandweit in erster Linie bei den zuständigen Kammern und der Bundesagentur für Arbeit beraten lassen.

Die Mitarbeiter werden Sie ggf. zu Partnern vor Ort weiterleiten, die bspw. auf berufliche Orientierung und Weiterbildung, Finanzierung, Bewerbung, Umschulung, Anerkennung von Abschlüssen usw. spezialisiert sind.

Links

Beratung zu Recht und Verbraucherschutz

Bei Schwierigkeiten und Streit rund um Verträge, Versicherungen, Mietfragen, Grundsicherung u. v. m. hilft Ihnen eine Rechtsberatung.

Die Verbraucherschutzzentrale und andere kostenlose Ansprechpartner können Ihnen eine erste Einschätzung und Hilfestellung zu Ihrem Fall geben und werden Sie ggf. an einen spezialisierten Anwalt verweisen.

Links

Telefonseelsorge

Auch wenn Beratungsstellen vor Ort nicht durchgehend geöffnet haben, müssen Sie mit Problemen nicht alleine bleiben.

Telefonisch erreichen Sie zu jeder Zeit Mitarbeiter der Seelsorge, die Sie in Not- und Krisensituationen unterstützen. Auch Kirchen und Religionsgemeinden bieten Seelsorge an.

Links

Opferberatung

Menschen, die Opfer einer Straftat sowie von körperlicher und seelischer Gewalt werden, erhalten Beratung und Unterstützung vor Ort hier in Jena. Darüber hinaus gibt es in ganz Thüringen weitere Angebote.

Links

Vermittlungshilfen

Um in Deutschland Arbeit zu bekommen, müssen Sie sich selbst aktiv auf die Suche begeben. Eigeninitiative ist ein geschätztes Zeichen für besonderes Interesse. Schalten Sie selbst eine Stellenanzeige oder bewerben Sie sich initiativ. Damit Ihre Bewerbung...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder